Der Geschmack von Kopenhagen - Zu Besuch in Stadt und Küche der glücklichsten Menschen der Welt (reduziert, da nicht im 1A Zustand)

Der Geschmack von Kopenhagen - Zu Besuch in Stadt und Küche der glücklichsten Menschen der Welt (reduziert, da nicht im 1A Zustand)

Autor(en): Alexander Dölle Sarah Schocke

Verkäufer
GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Normaler Preis
€16,00
Sonderpreis
€16,00
Normaler Preis
€22,00
Ausverkauft Erscheint demnächst
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht nur die Lebenslust der Dänen begeistert – auch die dänische Küche hat viel zu bieten. Kochen Sie sich den Geschmack von Kopenhagen ganz einfach zuhause nach!

Egal ob Zimtschnecken, dänisches Plunder oder Smörrebröd – die Klassiker sind allseits beliebt und dürfen bei keinem Skandinavien-Urlaub fehlen. Warum nicht einfach selbst machen und mit dem neuen Kochbuch von Sarah Schocke und Alexander Dölle die Urlaubsklassiker nachkochen. Das schont nicht nur den Geldbeutel, sondern gibt auch schnell das Gefühl von ganz viel Hygge.

Morgenmad – Happy Frühstücksrezepte

Der Tag geht schon ganz hyggelig los – man nimmt sich viel Zeit für ein ausführliches Frühstück. Ein wärmendes Porridge im Winter, wenn die Tage kurz sind, Sauerteigwaffeln mit Beeren im Sommer und den Klassiker Omelett mit Lachs und Dill kann man sowieso immer genießen. Die Rezepte sind oft süß inspiriert und mit klassischen dänischen Zutatenwie Beeren, Roggenbrot und Lachs kombiniert. Schon in 15 Minuten können Sie sich so ganz viel Norden auf den Teller zaubern.

Frokost – Lunch und Dinner a la Kopenhagen

Ganz egal ob ein schnelles Smörrebröd auf die Hand, ein Lunch im angesagten Cafe oder ein Rindertatar im Restaurant – die Dänen lieben gute Küche. Starten Sie doch mit einem der drei Smörrebröd-Rezepte und probieren das Roggenbrot mit feinem Belag zum Beispiel zum Abendessen aus. Oder Sie kochen:

  • Eine Nordic-Bowl mit Dinkel
  • Fish and Chips mit Dillsalz
  • Einen nordischen Hotdog
  • Rote-Bete-Salat mit Hähnchen

Außerdem zeigen die Autoren, wie man die klassischen Pickles selbst machen kann.

Bage: Backwaren aus Kopenhagen

Niemand kommt an Zimtschnecken vorbei, und was wäre dieses Kochbuch ohne Backrezepte. Egal ob Hobbykoch oder Anfänger, die köstlichen süßen Teilchen sind kinderleicht herzustellen und machen auf der Kuchentafel ebenso viel her wie bei der nächsten Feier. Haben Sie schonmal Spandauer probiert? Ein klassischer Plunder mit Vanilleteig und in jeder Bäckerei in Kopenhagen erhältlich. Das Kochbuch bietet für jeden Gaumen das richtige Backwerk:

  • Tebirkes sind Blätterteigteilchen mit Mohn und Marzipan
  • MadbrØd ist ein mit Kartoffeln gefülltes Brot
  • Gulerodskage darf als klassischer Möhrenkuchen mit Guss niemals fehlen
  • Roggenbrot bietet die Ausgangsbasis für viele weitere Gerichte

Tauchen Sie ein in die Städtereise nach Kopenhagen. Neben einfachen und schnellen Rezepten bietet das Rezeptbuch auch hochwertige Fotos aus der schönsten Stadt der Welt.

 

Sarah Schocke, Ökotrophologin, arbeitete mehrere Jahre als Redakteurin für den Gräfe und Unzer Verlag. Sie schreibt, kocht, isst und genießt leidenschaftlich gerne und so arbeitet sie als freie Fachjournalistin und Buchautorin in Frankfurt am Main mit den Schwerpunkten Ernährung und Genussküche.

ISBN: 9783833874376